Medienbericht – V-Mann mit Kontakt zu Anis Amri soll zu Anschlägen animiert haben

Dieses ganze V-Leute-Prinzip scheint total kaputt zu sein.
Medienbericht – V-Mann mit Kontakt zu Anis Amri soll zu Anschlägen animiert haben

Ein vom Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen geführter V-Mann soll mehrfach Islamisten zu Terroranschlägen angestachelt haben.

Das berichten die “Berliner Morgenpost” und der Sender rbb. Sie berufen sich dabei auf Aussagen von Strafverteidigern sowie eines früheren Anhängers einer Islamistengruppe. Der V-Mann soll auch Kontakt zum Berlin-Attentäter Amri gehabt haben. Aus einem internen Bericht des nordrhein-westfälischen Verfassungsschutzes vom September dieses Jahres gehe hervor, dass der V-Mann in einem Gespräch mit einem Mitstreiter erklärt habe, nach einem zuverlässigen Mann für einen Anschlag mit einem Lkw zu suchen. Das NRW-Innenministerium teilte mit, man prüfe die Vorwürfe. Das LKA äußerte sich nicht dazu und verwies auf laufende Gerichtsverfahren.

Verfahren gegen G20-Demonstrant: Aus Mitläufer wird Gewalttäter

Die Nachbearbeitung von #G20 geht munter weiter, indem Presse und Justiz einen Sündenbock erschaffen.
Verfahren gegen G20-Demonstrant: Aus Mitläufer wird Gewalttäter

Fabio V. steht derzeit in Hamburg wegen der Krawalle beim G20-Gipfel vor Gericht. Der Vorwurf gegen den jungen Italiener lautet im Kern, dass er Teil eines Protestzuges war.

MikroTik Information for VU#228519

Ich habe mich eindeutig für den richtigen Router-Hersteller entschieden. MikroTik Information for VU#228519

On October 16. CERT/CC/ICASI released a public announcement about discovered vulnerabilities in WPA2 handshake protocols that affect most WiFi users and all vendors world wide. Please use the Vulnerability Reporting Form to report a vulnerability. Alternatively, you can send us email. Be sure to read our vulnerability disclosure policy. Receive sec…

E-Mobilität: Solarpreis 2017 für Streetscooter der Post

“Innovation” ist bei der (deutschen) Automobilindustrie mittlerweile ein Fremdwort.
E-Mobilität: Solarpreis 2017 für Streetscooter der Post

Die Post treibt als einer der größten Flottenbetreiber in Deutschland die Elektromobilität voran. Mit dem Streetscooter zeigen die Bonner der Autobranche die lange Nase und erhalten den Solarpreis 2017.