Radfahren: “Einige meinen, die Straße sei nur für Autos da”

Der #Fahrradalltag auf Landstraßen scheint noch heftiger zu sein als der innerhalb der Stadt – und das empfinde ich in der Regel schon als heftig.

Wir müssen Verkehrsformen mit stark unterschiedlichen Geschwindigkeiten unbedingt separieren.

Radfahren: “Einige meinen, die Straße sei nur für Autos da”

Andreas Mandalka wird ständig riskant überholt, wenn er auf dem Rad fährt. Inzwischen filmt er die Manöver – und geht damit zur Polizei.

www.zeit.de

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *