Keine Indizien für Fälschung von Chemnitz-Videos

Der Herr Maaßen, der von einer Fälschung der Videos aus Chemnitz ausgeht, ist der selbe Herr, dem nachgesagt wurde, dass er Gespräche mit Frauke Petry von der AfD geführt habe, passt ja zusammen.

Keine Indizien für Fälschung von Chemnitz-Videos

Der Chef des Verfassungsschutzes hat die Vermutung geäußert, ein Video aus Chemnitz sei eine gezielte Fälschung. Beweise nennt Maaßen keine. Für ein Fake liegen keine Indizien vor. Von Patrick Gensing.

faktenfinder.tagesschau.de

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *