Neuseeland – Parlamentswahl könnte wegen Corona-Ausbruch verschoben werden

Es ist interessant zu sehen, wie unterschiedliche Länder unterschiedlich intensive Corona-Strategien anwenden. Die Zukunft wird sagen, welche die besten waren.

Neuseeland – Parlamentswahl könnte wegen Corona-Ausbruch verschoben werden

Wegen des neuen Corona-Ausbruchs in Neuseeland wird möglicherweise die dortige Parlamentswahl verschoben. Premierministerin Ardern erklärte, man berate mit der Wahlkommission, ob die für den 19. September geplante Abstimmung verlegt werden solle.

www.deutschlandfunk.de

60 Jahre Echo 1 – Raumfahrt wird sichtbar

Heute vor 60 Jahren ist “Echo 1” gestartet. Ein Satellit, der eigentlich nur ein 30 Meter großer Ballon aus reflektierender Folie war. Ich frage mich, ob das heute noch erlaubt wäre, denn steuern ließ der sich sicherlich nicht.

60 Jahre Echo 1 – Raumfahrt wird sichtbar

Heute vor 60 Jahren startete die NASA mit einer Thor-Delta-Rakete den Ballon-Satelliten Echo 1, der in der Folgezeit fast acht Jahre lang die Erde umkreiste, anfangs in einer Höhe von 1500 Kilometern. Später verglühte er dann.

www.deutschlandfunk.de

Dürre in Niedersachsen: Wasser nur noch vom Supermarkt

Ich lenke mal kurz den Augenmerk auf ein anderes offenes Problem: Uns geht in einigen Gegenden das Trinkwasser aus und ein Fünftel aller Brunnen überschreitet den Grenzwert für Nitrat, da zu viel Gülle ausgebracht wird.

Dürre in Niedersachsen: Wasser nur noch vom Supermarkt

Im niedersächsischen Lauenau brach vorübergehend die Wasserversorgung zusammen. Probleme gibt es auch in Garbsen-Neustadt – und in den Niederlanden.

taz.de

Aktivistin über Wahl in Belarus: „Lukaschenko wird schießen lassen“

Heute sind in Weißrussland Wahlen für das Präsidentenamt. Laut Ansicht der Aktivistin Olga Karatsch wird der Abend und die folgende Zeit blutig werden.

Bei diesem Interview sticht besonders der abgeklärte Ton hervor. Kein “es könnte sein, dass …” sondern ein “es wird Blut fließen”.

Die Geschichtsschreibung wird für das Jahr 2020 noch mehr Platz reservieren müssen.

Aktivistin über Wahl in Belarus: „Lukaschenko wird schießen lassen“

Der weibliche Einfluss in der belarussischen Gesellschaft wächst, sagt Olga Karatsch. Sie rechnet mit blutigen Protesten nach der Wahl am Sonntag.

taz.de

Breonna Taylor: Who She Was, How She Died, Why Justice Is Overdue | The Daily Social Distancing Show

Trevor Noah erinnert hier an #BreonnaTaylor, die vor einigen Monaten bei einer Polizeiaktion von Polizisten erschossen wurde. Trevor erzählt, wer Breonna war, wie sie starb und was bislang geschehen ist.


Here’s the story of Breonna Taylor: who she was, how she was killed, and why justice for her murder is beyond overdue. #